Daypack

Sie befinden sich hier: ://Daypack
Daypack 2018-05-25T10:24:28+00:00

Daypack – Tagesrucksack

daypack-rucksack-collageSie brauchen einen Daypack für den Alltag oder für Tageswanderungen? Wir helfen Ihnen gerne dabei, das passende Modell zu finden. Es gibt eine kaum überschaubare Menge an Daypacks auf dem Markt, aber wenn Sie beim Einkauf auf ein paar Kriterien achten, werden Sie schnell fündig.

Woran erkenne ich die Qualität eines Daypacks?

Es gibt sehr günstige und sehr teure Daypacks. Nicht immer ist ein hoher Preis auch mit einer hohen Qualität verbunden. Manchmal bezahlen Sie auch nur den Namen eines exklusiven Herstellers. Wenn Sie sich einen Daypack anschauen, sollten Sie sich einen Eindruck von der Robustheit des Materials und der Qualität der Verarbeitung verschaffen. Insbesondere die Nähte sollten Sie ganz genau begutachten. Wenn Fäden herausschauen, Nähte schon beim leichten Ziehen am Material in Bewegung geraten oder Nähte an manchen Stellen unsauber oder schief sind, liegt der Hersteller ganz offensichtlich keinen großen Wert auf gute Qualität. Der Kauf eines minderwertigen Daypacks lohnt sich nicht, denn schon bei der ersten Tour kann es Ihnen passieren, dass eine wichtige Naht reißt und plötzlich stehen Sie ohne Rucksack da.

Wie groß sollte ein Tagesrucksack sein?

Auch bei den Tagesrucksäcken gibt es Größenunterschiede. Es gibt sehr kleine Modelle, die ein ähnliches Packvolumen wie eine Damen-Handtasche haben. Die größten Daypacks bieten ausreichend Packvolumen für Ausrüstung und Proviant einer kleinen Familie bei einer Tageswanderung. Die optimale Größe hängt vom Einsatzzweck ab. Da sich bei einem Daypack das Packvolumen oft gar nicht und bei einigen Modellen nur begrenzt mit Gurten verändern lässt, ist es gegebenenfalls besser, einen kleinen und einen großen Tagesrucksack zu kaufen, wenn Sie unterschiedliche Einsatzzwecke abdecken möchten.

Empfehlungen zu Tagesrucksäcken

Sollte ein Daypack viele Taschen und Fächer haben?

Diese Frage lässt sich ohne den genauen Verwendungszweck nicht beantworten. Aufgrund der Größe eines Daypacks ist es allerdings kein großes Problem, wenn der Rucksack keine Unterteilungen hat. Wenn Sie den Daypack allerdings für die Uni oder die Schule benötigen, ist es praktisch, wenn Sie zumindest an der Vorderseite die eine oder andere Tasche haben, in der Sie Stifte und andere Utensilien unterbringen können.

Muss ein Daypack wirklich so teuer sein?

daypack-rucksackWenn Sie einen Daypack nur gelegentlich benötigen, müssen Sie nicht das teuerste Modell auf dem Markt kaufen. Sollten Sie aber einen Daypack täglich benötigen und regelmäßig vollpacken, sollten Sie nicht bei der Qualität sparen.

Ich brauche einen Daypack für mein Kind. Was muss ich beachten?

Es gibt spezielle Rucksäcke für Kinder, die kleiner sind als die Erwachsenen-Modelle. Das ist auch sinnvoll, denn die Rückenlänge eines Kindes ist wesentlich kürzer als bei einem Erwachsenen. Bei der Anprobe sollten Sie den Rucksack vollpacken, damit Sie sehen können, ob der Rucksack gut sitzt.

Tipp: Wenn Sie Ihr Kind für Outdoor-Abenteuer begeistern wollen, ist es zwar durchaus empfehlenswert, in einen Rucksack und eine kleine Ausrüstung zu investieren. Bedenken Sie aber immer, dass für ein Kind ein schwerer Rucksack sehr schnell zur Qual werden kann. Deswegen sollten Sie die schweren Ausrüstungsgegenstände in Ihren Rucksack packen. Zudem sollten Sie mit Kindern nicht gleich große Touren mit Rucksack machen und den Spaß in der Natur in den Vordergrund stellen.